News

Liebe Birkenauer,

nach unseren Sanierungsarbeiten sind wir jetzt dabei die Grambach wieder zu begrünen. Hierzu haben wir gestern und heute (26.10.2019) 18 Tonnen frischen Mutterboden aufgebracht, Wiese eingesät und Bodendecker am Wasser gepflanzt. Wir würden euch bitten in den nächsten Wochen eure Hunde an die Leine zu nehmen und die frischen Pflanzungen nicht zu betreten.

Danke für Eure Unterstützung.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Euch der

ASV Birkenau

Sachstandsbericht zu der Sanierung der Grambach

Liebe Mitbürger,

mit einer kleinen Verwunderung und teilweise positiver Überraschung konnte der ASV-Birkenau feststellen, dass es seit dem 19.10.2019 in der Facebookgruppe „Was ist los in Birkenau“ eine rege Diskussion über unsere Anlage „Grambachteich“ gibt.

Der ASV möchte hiermit einen kurzen Sachstandsbericht geben.

Die Anlage Grambach wurde im Jahre 1975 errichtet. Seit diesem Zeitpunkt wurde die „Grambach“ vom ASV-Birkenau verwaltet, gehegt und gepflegt.

Im Laufe der Jahre hat der „Zahn der Zeit“ an der Teichanlage „genagt“.

Die Uferseite am Wald begann langsam abzurutschen und der Damm wurde an mehreren Stellen instabil und undicht. Dazu kam das der Schilfgürtel mittlerweile mehr als 50% der Wasseroberfläche belegte und somit das Angeln, was bei einem Angelverein im Vordergrund steht insbesondere für unsere älteren und behinderten Mitglieder kaum mehr möglich war.

Der ASV hat diese Problematik lange Zeit diskutiert, um eine gute Lösung zu erarbeiten.

Vor ca. 8-Wochen startete die Sanierung der Grambach. Es wurde der Schilfgürtel reduziert, die Ufer wurden mit Pflanzringen abgestützt. Es wurde umlaufend ein Steg angelegt um die Möglichkeit des Angels, der Hege und Pflege von Flora und Fauna besser zu ermöglichen.

Der ASV hat nach längerem Entscheidungsprozess Pflanzringe für die Uferbefestigung ausgewählt, um in den Hohlräumen den Amphibien die optimale Möglichkeit des Ablaichens zu ermöglichen. Ein komplettes Ufer wurde naturbelassen, um allen Arten den Zugang zum Wasser zu gewährleisten. Zudem wird in Kürze mit Mutterboden und verschiedenen Grünpflanzen der Teich verschönert, was dem kleinen Verein zusätzlich Kosten erzeugt.

Im Februar 2018 hat der ASV-Birkenau die Anlage „Grambachteich“ von der Gemeinde Birkenau erworben. Alle bis zum jetzigen Zeitpunkt durchgeführten Baumaßnahmen, als auch künftig anstehende Sanierungen wurden und werden ausschließlich durch den ASV finanziert, es gab seitens der Gemeinde keine finanziellen Zuschüsse.

Ein wichtiger Punkt ist die Sicherheit der Mitbürger / Mitglieder. Das Ufer war brüchig, spielende Kinder und Mitglieder des Vereins sind hierdurch (abrutschen des Ufers) gefährdet worden. Das Privatgelände ist der Öffentlichkeit zugänglich, für eine Gefährdung haftet der ASV.

Auch weiterhin stehen wir zu der Vereinbarung mit der Gemeinde Birkenau das Areal für die Öffentlichkeit zugänglich zu lassen.

Wir verstehen einige Kommentare nicht. Wir betreiben aktiven Naturschutz und pflegen ein Naherholungsgebiet für die Birkenau Bürger mit unseren privaten Mitteln und Arbeitsleistungen! Kritik und Feedback ist willkommen – im Frühjahr 2020 nach Abschluss der Gesamtmaßnahme.

Für einen sachlichen Dialog stehen wir gerne persönlich zur Verfügung.

Petri Heil

Euer Günther Marhold

Erster Vorsitzender ASV Birkenau

Die Sanierung der Grambach hat begonnen

Am Samstag , den 14.09.2019 war es endlich soweit, die lang ersehnte Sanierung unseres Grambachteichs hat begonnen. Nachdem in den Tagen zuvor bereits Materialien angeliefert wurden, konnte am Samstag mit dem Herrichten der Ufer begonnen werden. Wir danken unseren eifrigen Helfern für die verrichtete Arbeit. Nun liegen einige intensive Wochen vor uns bis alle Arbeiten abgeschlossen sind. Wir freuen uns darauf, unser Gewässer schon bald in neuem Glanze der Öffentlichkeit präsentieren zu dürfen.

Petri Heil

Euer ASV

Ferienspiele in Schimbach, 10.08.2019

Im Rahmen der Ferienspiele Birkenau fand heute das Schnupper-Angeln für Kinder bis 16 Jahren statt. Man traf sich morgens um 09:00 Uhr am vereinseigenen Gewässer. Mit Hilfe der jungen Nachwuchsangler konnten über 40 Fische gefangen werden. Es hatten sich 15 Kinder beteiligt. Da es am Abend vorher noch stark geregnet hatte waren bedenken aufgekommen, dass dieser Tag buchstäblich in Wasser fallen könnte. Jedoch war Petrus uns wohlgesonnen und bei gutem Wetter konnte mittags wie geplant gegrillt werden. Bei Würstchen, Obst und Limo haben sich die Kinder wieder stärken können. Gegen 13:00 Uhr verabschiedete man sich. Alles in allen ein gelungener Tag für Helfer und die Jugend.

Petri Heil!

Euer ASV Birkenau

Ferienspiele Birkenau: Schnupperangeln

Am 10. August findet im Rahmen des Ferienprogramms Birkenau, das ASV Schnupperangeln von 9:00 – 14:00 Uhr statt (für Jugendliche bis 16 Jahren), am ASV Teich Schimbach, Schimbacher Straße / K209, Nähe Schimbacher Hof, für Verpflegung ist gesorgt. Um feste Schuhe, Wetter angepasste Kleidung und Sonnenschutz wird gebeten. Anmeldung bis 03.08.19 bei Ronny Kaschowitz, asvbirkenau@googlemail.com

Fischerfest 2019

07.07.2019, der ASV Birkenau hat auch dieses Jahr wieder zu seinem legendären Fischerfest eingeladen. Trotz einiger widriger Umstände wie einer ausgefallenen Kühlung (diese konnte kurzfristig durch ein Kühlfahrzeug des Getränkehandels Jäger ersetzt werden) und eines während der Hauptstoßzeit um 12:15 Uhr ausgefallenem Kassensystems konnten die Birkenauer ohne Wartezeiten und Beeinträchtigungen einen sonnigen Sonntagmittag am Grambachteich verbringen. Wie jedes Jahr wurde die Veranstaltung durch die Jagdhornbläser der Birkenauer Jäger begleitet. Zum Ende waren alle Forellen, Seelachsfilets und Calamari ausverkauft.

Wir danken allen freiwilligen Helfern des ASV Birkenau und insbesondere unseren Gästen, die mit ihrer guten Laune zum Gelingen beigetragen haben.

Wir freuen uns schon jetzt auf das Fischerfest 2020!

Ankündigung: Fischerfest 2019

Wie jedes Jahr richtet der ASV Birkenau seit nunmehr über 40 Jahren (diesmal am 7. Juli, ab 11:00 Uhr) sein Fischerfest am Grambachteich aus.

In der heutigen Zeit einen Verein mit allen Aufgaben für die Mitglieder attraktiv zu halten ist eine fortwährende Herausforderung. Umso mehr möchten wir gemeinsam dazu beitragen das Naherholungsgebiet Grambachteich für immer mehr Menschen, welche die Natur lieben zu erhalten. Dieses Jahr werden wir deshalb unser Gewässer sanieren. Ziel ist es den Teich wieder für ein regelmäßiges Gästeangeln herzurichten. Nach der Sanierung wird wieder eine Vielzahl an verschiedenen Fischarten eingesetzt, um eine Befischung noch attraktiver zu machen. Künftig wird das Gewässer Sonntagsmorgens für die Öffentlichkeit zum Gästeangeln zugänglich sein, um einige Fische zu fangen und in unserer gemütlichen Blockhütte gemeinsam einen kleinen Snack zu sich zu nehmen. 

Am 7. Juli feiern wir wie gewohnt unser jährliches Fischerfest am Grambachteich. Auch dieses Jahr gibt es das legendäre „Seelachsfilet Kochendörfer Art“, frisch geräucherte Forellen und Calamari. Da ein Fisch bekanntlich schwimmen muss, gibt es kühles Fassbier und diverse Kaltgetränke. Als Dessert bieten zudem unsere Frauen leckeren selbst gebacken Kuchen und Kaffee an. Musikalisch untermalt wird der Tag durch unsere befreundeten birkenauer Jagdhornbläsern.

Ganz herzlich heißen wir die interessierte Öffentlichkeit zu unserem Fischerfest am Grambachteich willkommen.

Vatertag 2019

Bei schönstem Wetter haben sich am Vatertag Morgens um 09:00 Uhr die Mitglieder des ASV Birkenau zum Hegefischen an unserer Grambach getroffen. Ziel war es die Fische aus dem Weiher zu holen und in die Schimbach umzusetzen. Die Grambach wird im Herbst abgelassen und saniert, dies wird durchgeführt um im Jahr 2020 wieder ein regelmäßiges Gästeangeln für die Öffentlichkeit anbieten zu können. Bei dieser Umsiedlung konnten insgesamt 119 Fische in ihr neues temporäres Zuhause umziehen: 2 große Karpfen über zwei Kilo, drei Schleien und 114 kleinere Karpfen.

Unser Ferdinand, der erst letzten Monat seinen Fischereischein gemacht hat, konnte dabei die meisten Fische überlisten.

Nach getaner Arbeit hat der Chef (unser Günther) persönlich gegrillt um seine Truppe bei Laune zu halten. Es gab Würstchen, Steaks und Schweinebauch, dazu hat der Verein 3 Fässchen Bier spendiert, damit der Erfolg auch angemessen gefeiert werden konnte.

Abschuss war gegen 20:00 Uhr das Umsetzten der Fische in die Schimbach. Ein anstrengender aber sehr schöner Tag liegt hinter uns. Nun blicken wir in freudiger Erwartung auf das Fischerfest an der Gramach am 7. Juli 2019.

Karfreitag 2019

Das Karfreitag Fischessen 2019 war ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein konnten die Birkenauer Forellen, Seelachs, Kaltgetränke als auch Kaffee und Kuchen im Freibad genießen.